Wer ist der Herforder Münsterchor?

Der Herforder Münsterchor ist ein groß besetzter, gemischter Chor für Sängerinnen und Sänger ab ca. 14 Jahren.

Welche Musikrichtung wird dort gepflegt?

Der Münsterchor singt in der Regel einmal im Monat und an den kirchlichen Feiertagen im Gottesdienst des Herforder Münsters. Er gestaltet jährlich Oratorien- und a capella-Konzerte sowie Kantatengottesdienste. Dazu kommen Konzertreisen und Konzerte mit befreundeten Chören.

Wer leitet den Chor?

Stefan Kagl leitet den Herforder Münsterchor.

Der Kirchenmusiker ist seit 2002 Kantor und Organist am Herforder Münster, ebenso Künstlerischer Leiter des Herforder Orgelsommers.

T: (05221) 276977, E:

Wie oft wird geprobt?

Die Proben finden 1 x wöchentlich am Dienstag von 19.45 bis 22 Uhr statt. Sonderproben werden nach Bedarf rechtzeitig anberaumt.

Wo finden die Proben statt?

Alle Proben finden im Gemeindehaus am Münster, Münsterkirchplatz 5 statt.

Probenplan

Den Probenplan meist für ein ganzes Jahr erstellt der Chorleiter Stefan Kagl.
Er wird in den Chorproben verteilt und ist auch im Internet abrufbar.

Gibt es eine probenfreie Zeit?

In den Schulferien finden in der Regel keine Proben statt.

Versäumen der Chorprobe

Ist die Teilnahme an einer Probe aus wichtigem Grund einmal nicht möglich, meldet man sich rechtzeitig bei einem Mitglied des Chorausschusses ab. – Sopransängerinnen können nach Absprache an den Proben des Jugendchors mittwochs um 18 Uhr teilnehmen.

Noten für die Chorproben

werden teilweise aus dem eigenen Bestand ausgegeben, teils auch gegen eine entsprechende Gebühr angeschafft. Sie bleiben dann aber im Eigentum der SängerInnen.
Ansprechpartnerin für die Notenausgabe sind die Notewarte

Gibt es eine Chorkleidung bei Konzerten?

Generell schwarze festliche Kleidung bei den Damen, Herren weißes oder schwarzes Hemd.

Parkmöglichkeit während der Chorproben

besteht entweder auf dem Münsterkirchplatz, vor dem Gemeindehaus oder auf dem Rathausplatz (zur Probenzeit gebührenfrei).

Gebühren für die Teilnahme am Chorgesang

Es wird ein Chorbeitrag (für Feiern, Blumensträuße, Getränke usw.) von jährlich 10 € erhoben. Dazu kommen 20 € pro Jahr für die Stimmbildung/Probenassistenz. Die Summe ist am Jahresanfang zu bezahlen. Die Kasse führt die Kassenwartin.

Chorausschuss

Der Chorausschuss hat die Aufgabe, den Münsterchor nach außen zu vertreten und übernimmt organisatorische Aufgaben. Seine Mitglieder werden vom Chor in geheimer Wahl gewählt.

Anschriften- und Geburtstagsliste

Die Anschriften- und Geburtstagslisten führt Holger Ries. Er bekommt den Anmeldeabschnitt mit den persönlichen Daten und arbeitet sie in die Mitgliederdatei ein.

Internetauftritt und Infos zum Freundeskreis für Kirchenmusik am Herforder Münster

www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de