Achtung: Leider müssen aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen alle Veranstaltungen und Proben bis auf weiteres entfallen! Wir bitten um Verständnis!

Herzlich Willkommen auf der Seite der Kirchenmusik am Herforder Münster

Das Herforder Münster, eine überwältigende Hallenkirche in romanisch-gotischen Baustil, ist eines der wichtigen Zentren der Kirchenmusik in Herford und in seiner überregionalen Ausstrahlung in ganz Westfalen.

Der Herforder Münsterchor, die Kinder- und Jugendkantoreien, der Posaunenchor sowie die in der Münsterkirche gepflegte Orgelkunst und der „Herforder Orgelsommer“ bilden die Klangkörper in der Gemeinde. Sie sind eine Säule für Gemeindeleben und Gemeinde-Aufbau. Die verschiedenen Chöre und Ensembles würden sich über Zuwachs sehr freuen. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite über Näheres.

Der Verkündigungsauftrag der Kirchenmusik wird in vielfältiger Weise mit Kantaten, Messen, Gregorianik, Orgelwerken und Posaunenchormusik in den Gottesdiensten und konzertanten Veranstaltungen wahrgenommen.

Regelmäßig finden Konzerte der Chöre im Herforder Münster statt. Dabei stehen die Passionen und das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach, das Mozart-Requiem, die Oratorien von Mendelssohn sowie romantische chorsymphonische Werke, begleitet von renommierten Symphonieorchestern und Barockensembles, im Vordergrund.

In Orgelkonzerten, besonders im äußerst erfolgreichen Herforder Orgelsommer, wird Musik vom Frühbarock bis zur Moderne einer großen Zuhörerschaft nahe gebracht.

Der Posaunenchor gestaltet alljährlich mindestens ein Bläserkonzert.

Als hauptamtlicher Kirchenmusiker ist Münsterkantor Stefan Kagl seit 2002 für die Musik im Herforder Münster verantwortlich.